Montag, 15. Oktober 2018

Zwischen Herbst- und Weihnachtsferien

Nach den Herbstferien mit dem tollen Wetter kommt jetzt die Zeit bis zu den Weihnachtsferien auf uns zu - mit viel Unterricht und Aktionen, wie zum Beispiel dem Laternenfest, der Weihnachtsbäckerei, dem Weihnachtsmärchen und den Adventsfeiern unter dem Weihnachtsbaum im Flur.

Auch auf eine Weihnachtsfeier mit einer Aufführung der Theater-AG könnt ihr euch freuen.

Viel Spaß und viel Erfolg!

Samstag, 29. September 2018

Herbstferien

Wir wünschen alle eine schöne Zeit, viel Spaß und gute Erholung!

Am Montag, 15 Oktober, geht es wieder los.


Sonntag, 16. September 2018

Weltkindertag in der Stadtbücherei

Folgende Einladung geben wir gerne weiter:

Sonntag, 9. September 2018

Sportoskar 2018

Am letzten Donnerstag fand die Aktion "Sportoskar" in der Flutmulde statt. Aus jeder der 15 teilnehmenden Grundschulen durften 20 Kinder mitfahren. Wir haben die Kinder aus unseren Klassen ausgelost. In den Topf kamen die Kinder, die noch bereits nicht daran teilgenommen haben.

Die pädagogische Mitarbeiterin Frau Pasemann und Herr Schrader begleiteten die Kinder. Diese hatten viel Spaß an den verschiedenen Aktivitäten, die zu Bewegung, Koordination und Zusammenarbeit anregten.

> Fotos der Aktion
> die Urkunde

Bericht aus der Allerzeitung vom Freitag:

Gifhorn. Gewonnen haben sie alle – denn es ging nicht um Punkte, sondern ums Mitmachen, um Teamgeist, um Spaß und Bewegung. Ein kleines bisschen mehr gewonnen haben dennoch die Grundschulen Wilsche und Calberlah – denn sie wurden aus den 15 teilnehmenden Schulen ausgelost, um den sechsten Gifhorner Sport-Oskar je ein halbes Jahr aufzustellen.

Je 20 Jungen und Mädchen aus den 15 fit4future-Schulen waren am Donnerstag in der Flutmulde am Start. Ausrichter des Sport-Oskars ist die Volksbank BraWo Stiftung im Rahmen von United Kids Foundations. In einem Bewegungsparcours zeigten die Grundschüler, was sie in Sachen Geschicklichkeit, Lauf Wurf und Gleichgewicht so drauf haben. Trommeln auf großen Fitnessbällen, Bälle auf einem Tennisschläger balancieren, Slalom laufen – und zum Schluss ein großer Staffellauf mit allen Schülern standen an. Angefeuert wurden sie dabei von Moderator Thomas Pfannkuch, betreut von insgesamt 32 Auszubildenden der Volksbank BraWo.

„Unser Anliegen ist es, dass beim Sport-Oskar die Freude an der Bewegung sowie der Teamgedanke im Mittelpunkt stehen, nicht der Wettkampfgedanke“, so Thomas Fast, Vorstandsvorsitzender der Volksbank BraWo Stiftung.

Zum Schluss gab es für jede Schule eine Urkunde und für jeden Schüler einen Turnbeutel – und für die Astrid-Lindgren-Schule Wilsche sowie die Grundschule Calberlah per Losentscheid für je ein halbes Jahr den Sport-Oskar – gezogen von Fast und Bürgermeister Matthias Nerlich. ba

> Artikel als Bild

Landfrauen im Isetal

Die erste Runde der Landfrauenbesuche in unseren Klassen ist abgeschlossen.

Sie besuchten die Klassen und führten einen Thementag zur gesunden Ernährung durch.

Klasse 1a mit Frau Mende:
Thema Milch.
Als Helferin der Elternschaft begleitete die Kinder Frau Weidner.

Klasse 2 mit Frau Schrader:
Thema Kartoffeln.
Es halfen Frau Degner, Frau Reinhardt und Frau Kunstmann

Klasse 1b mit Frau Kiel:
Wie in der 1a war das Thema Milch.
Frau Glaser und Frau Angermann unterstützten uns netterweise.

Vielen Dank an die Landfrauen Frau Willuhn und Tochter sowie Frau Homann - und an die helfenden Eltern!

Die anderen Klassen führen ihren "Kochtag" am 18. und 21. September durch.

> Fotos der Aktion

Sonntag, 2. September 2018

Jubiläumsfeier "25 Jahre Isetal-Schule"

Am Freitag fand unsere Jubiläumsfeier statt.

Vielen Dank an alle, die mit ihrem Einsatz den fröhlichen Nachmittag gestalten halfen!

Fotos der Aktion

> Artikel in der Allerzeitung vom 01.09.2018

> Artikel in der Gifhorner Rundschau vom 05.09.18


Vor 25 Jahren wurde die Isetal-Schule selbstständig. Davor war sie eine Außenstelle der Wilhelm-Busch-Schule in Gamsen.

Auf dem Schulhof wurden viele Spiel- und Infostände angeboten. Die örtlichen Vereine beteiligten sich rege am Angebot.

Die Feuerwehr hatte Löschfahrzeuge mitgebracht.

Das Rote Kreuz bot eine Infostation an mit Schminkmöglichkeit, einem Bastelangebot und Fragespielen.

Der SSV Kästorf hatte eine Torwand aufgebaut. Vor dem Hort gab es noch eine Turnstation, bei der zwischendurch auch die Turner*innen des SSV sebst ausgedachte Aufführungen zeigten.

Der Schützenverein hatte im Dorfgemeinschaftshaus eine Lichtpunktanlage aufgebaut, an der die Gäste lautlos schießen konnten.

Der Förderverein versorgte die Gäste mit Getränken und Bratwürsten und verkaufte Kuchen, die die Eltern und auch die Bäckerei Lüdde gespendet hatten.

Die Physiotherapeutin Jana Rathert schickte eine Vertretung, die Massagen auf Poolnudeln anbot.

Die Kolleg*innen der Schule hatten einige Spielstationen aufgebaut, an denen die Kinder Bewegungsspiele auswählen konnten oder den Jubiläums-Isetalfisch ausmalen.

Viele Ehrengäste wie unter anderen der Bürgermeister Mathias Nerlich, der Ortsbürgermeister Jürgen Völke zusammen mit Werner Herrmann und Rita Wendig für den Ortsrat, Vertreter*innen vom Epiphanias-Kindergarten und der Epiphanias-Gemeinde sowie die Schulleiterin von 1993, Karin König überreichten Geschenke an das "Geburtstagskind" Isetal-Schule.

Mit dabei waren viele ehemalige Schüler*innen und Mitarbeiter*innen sowie Gründungsmitglieder und ehemalige Vorsitzende des Fördervereins aus den vergangenen Jahren - eine Gruppe feiert in diesem Jahr sogar 50-jähriges Einschulungsjubiläum in der Kästorfer Schule.



Samstag, 25. August 2018

25-Jahr-Feier

Am Freitagnachmittag, 31. August, von 16:00 bis 18:00 Uhr feiern wir das 25-jährige Bestehen unserer Schule mit dem Namen "Isetal-Schule".


Dienstag, 21. August 2018

Kinder - Uni in Braunschweig

Aus der Allerzeitung vom 21.08.2018:

Braunschweig. „Warum gehen Dinge kaputt?“, „Wie funktionieren Computer eigentlich?“ oder „Warum wollen wir in den Weltraum fliegen?“ fragt die Kinder-Uni Braunschweig unter anderem in diesem Semester. Die Kinder-Uni-Vorlesungen der Technischen Universität Braunschweig sollen Schülerinnen und Schüler von acht bis zwölf Jahren schon früh für die Wissenschaft begeistern.

Die Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich. Die Anmeldung startet am Donnerstag, 23. August, und ist über ein Online-Formular unter www.tu-braunschweig.de/kinderuni sowie auch telefonisch von 9 bis 13 Uhr unter 0531/391-4444 möglich.



Sonntag, 12. August 2018

Einschulungsfeier am 11.08.2018

Am Samstag fand die Einschulungsfeier für unsere 32 neuen Schüler*innen in zwei Klassen statt.

Für die Kinder hatten wir einige Aufführungen vorbereitet - der Chor sang mit der vierten Klasse "Wir sind die Kinder vom Isetal", die Ukulele-AG des letzten Schuljahres trug zwei Stücke vor, von denen eins von den Kindern der Klasse 4 verstärkt wurde. Nach einem stimmungsvollen Flötenlied führte die Klasse 4 noch das Stück "Die kleine Spinne Widerlich" auf.

Anschließend wurden die Kinder der beiden Klassen einzeln aufgerufen und kamen mit ihrem Ranzen auf die Bühne. Mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Mende und Frau Kiel ging es dann bereits zur ersten Schustunde ins Altgebäude.

Während dieser Wartezeit wurden die Gäste vom Förderverein und Eltern der zweiten Klasse mit Getränken und Kuchen versorgt - vielen Dank für die Hilfe sowie die Spenden!

Zum Schluss kamen die stolzen Erstklässler*innen aus ihren Klassenräumen heraus, erhielten ihre Schultüten und wurden fotografiert.

> Fotos der Aktion

Dienstag, 7. August 2018

Telefon-Erreichbarkeit

Update: Ab Mittwochvormittag, 08.08., funktioniert der Anschluss wieder.

---

Am Donnerstag startet der Schulalltag wieder - herzlich willkommen!

Bedingt durch Reparaturarbeiten, die leider nicht innerhalb der Sommerferien fertiggestellt wurden, sind wir telefonisch im Moment nicht erreichbar.

Bitte schreiben Sie uns an die Ihnen bekannte Mailadresse - oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Donnerstag, 28. Juni 2018

Sommerferien

Die Sommerferien haben begonnen!

Am 9. August geht es für die Kinder wieder weiter.

Wir wünschen allen eine schöne Zeit mit viel Erholung - und gutem Wetter!

Auslauf Klasse 4

Am letzten Schultag wurde die Klasse 4 von allen anderen Kindern der Isetal-Schule durch ein Spalier geschickt und dadurch verabschiedet.

Wir wünschen den Kindern viel Erfolg auf ihrem weiteren Weg!

Frau Eggers und Frau Köhne wurden ebenfalls herausapplaudiert, sie sind leider nach den Sommerferien nicht mehr bei uns an der Schule.

Auch den beiden viel Glück auf ihrem weiteren Weg in die Zukunft!

> Fotos der Aktion

Dienstag, 26. Juni 2018

Schulfrühstück und noch mehr

Traditionell am vorletzten Schultag fand bei uns wieder das gemütliche Abschluss-Schulfrühstück statt. Die Eltern gaben ihren Kindern viele leckere Speisen mit, die draußen gemeinsam verspeist
wurden.

Bevor es aber losging, wurde Frau Eggers noch von den Kindern verabschiedet. Die Schüler*innen übergaben jeweils eine Rose - und auch selbstgebastelte Bücher wurden ihr mit auf den Weg in die Pension gegeben. Für die sportliche Frau Eggers gab es noch einen blauen Gymnastikball, auf dem alle Kinder und die Mitarbeiter*innen der Schule unterschrieben hatten.

Mit finanzieller Unterstützung des Fördervereins, der eigens für diese Aktion auch großzügige Spenden vom Ortsrat und dem Sportverein erhielt, konnte eine Wackelbrücke angeschafft werden, die heute eingeweiht wurde. Den Sportverein vertrat der Schatzmeister Herr Schwabe, für den Ortsrat waren Frau Wendig und Herr Knerr dabei. Der Ortsbürgermeister Herr Völke zerschnitt das Band, mit dem das Spielgerät in den letzten Tagen abgesperrt war.

Die Stadt Gifhorn hat den Aufbau des Gerätes übernommen. Dabei wurde gleich der Spielberg mit aufbereitet und die Rutsche höher gelegt - für mehr Schwung!

Für einen weiteren Klassenraum konnte ein ActivBoard (die Kinder sagen "Zaubertafel") angeschafft werden - ebenfalls mit Unterstützung des Fördervereins sowie dem dafür ersparten Geld der Schule aus den letzten Jahren.

> Fotos der Aktion

> Artikel in der AZ vom 27.06.2018

> Artikel in der GR vom 28.06.2018

Samstag, 23. Juni 2018

Schulvergleichswettkämpfe

Am 20. Juni fanden die Leichtathletik-Vergleichswettkämpfe der Gifhorner Grundschulen statt.
(mehr Text folgt)

Fotos der Aktion

Anbei das Foto und der Bericht aus der Allerzeitung vom 21. Juni.
Klicken Sie zum Lesen.



Samstag, 16. Juni 2018

Bundesjugendspiele - Grundschul-Fußballturnier

Die letzten beiden sportlichen Ereignisse wurden mit Fotos dokumentiert.


Grundschulfußballturnier 2018

Auch in diesem Jahr nahm wieder eine Mannschaft der Isetal-Schule am Grundschulfußballturnier teil.
Am 6. Juni kickten fünf Jungen aus der 4. Klasse (Timo, Jeremie, Kevin, Colin, Karl) gemeinsam mit 5 Jungen aus der 3. Klasse (Bennet, Timo, Kirill, Maxim, Simon) auf den Sportplätzen in Isenbüttel um Punkte und Tore.
Bei hohen Temperaturen steigerten sich unsere Fußballer von Spiel zu Spiel.
Im Spiel um Platz 11 mussten sie beim Stand von 2:2 ins Elfmeterschießen. Leider verließ uns das Glück und wir landeten auf Platz 12.
Aber alle Spieler hatten sehr viel Spaß beim Turnier.
Ein herzliches Dankeschön geht an unseren Trainer Tim Camehl (Jugentrainer beim SSV Kästorf), der unsere Kicker immer wieder motiviert und gut aufgestellt hat. Betreut wurde die Mannschaft außerdem von Herrn Dittmer und Frau Eggers.
Bedanken möchten wir uns ebenfalls bei Frau Kindervater, Frau Illenseer, Frau Stelter und Frau Braune für den Fahrdienst.
Frau Illenseer hat auch noch die Trikotwäsche übernommen, herzlichen Dank.

> Fotos der Aktion (Fotos von Frau Kindervater)
> Fotos vom Schulapparat


Die Bundesjugendspiele fanden am 7. Juni auf dem Sportplatz in Gamsen statt. Dank der Mithilfe vieler Eltern konnten wir die Leistungen der Kinder messen.
Es halfen Frau Heimplätzer, Frau Schuricht, Frau Dewitz, Frau Köhler, Frau Klingspon, Frau Tröbs, Frau Degner, Frau Wiederkehr, Frau Petrich, Herr Plehn und Frau Kohler.

Vielen Dank dafür !

Sogar Herr Dittmer und Frau Frerichs unterstützten uns "Aktive".

Donnerstag, 24. Mai 2018

Syrischer Musiker - Sportaktion - Klasse! Wir singen

Trotz der durch Pfingsten verkürzten Woche gab es zusätzliche Aktionen in der Schule.

Der aus Syrien stammende Oud-Spieler Bahaa Almansour stellte sich am Mittwoch in Klasse 3 und 4 vor.

Ebenfalls für Klasse 3 und 4 war ein Projekt vorgesehen, das am Donnerstag stattfand. Dort ging es um alte Sportspiele, die draußen erprobt wurden.

Am Samstag fahren die angemeldeten Chorkinder nach Braunschweig und nehmen an dem Musikspektakel "Klasse! Wir singen" teil.

Nähere Infos sowie Fotos zu den Aktionen erfolgen in den kommenden Tagen an dieser Stelle.


Sonntag, 20. Mai 2018

Erste Hilfe in Klasse 3


Im Rahmen unseres Gesundheitskonzeptes steht für Klasse 3 jedes Jahr  ein Erste-Hilfe-Kurs an.

Der DRK-Ortsverein Kästorf hat auch in diesem Jahr wieder unseren Erste-Hilfe-Kursus unterstützt.

Am Donnerstag wurde die Aktion unter Anleitung von Katrin Lippick, Ausbilderin beim DRK Gifhorn, durchgeführt.Die Kinder lernten viel über die Möglichkeiten zu ersten Hilfemaßnahmen in Notfällen.

Sie übten Verbände unter anderem anzulegen sowie eine Möglichkeit, Fingerkuppen zu verpflastern.

Auf die Wichtigkeit von Fahrradhelmen wurde hingewiesen. Dabei wurden die Helme der Kinder auch auf ihre Funktionstüchtigkeit überprüft.

Frau Rita Wendig, Vorsitzende im DRK Gifhorn-Kästorf sowie   stellvertretende Ortsbürgermeisterin, verteilte anschließend noch Pflasterpäckchen - für kleine Notfälle.

Donnerstag, 10. Mai 2018

Zirkus Rasch - weitere Fotos

Inzwischen sind weitere Fotos bei uns eingegangen. Herr Blume und Frau Klingspon haben viele tolle Fotos aufgenommen und uns übergeben.

Vielen Dank dafür!

> Fotos von Herrn Blume

> Fotos von Frau Klingspon

> kurzes Video der Sportler-Truppe  von Herrn Blume

> kurzes Video der Hula Hoop Reifen von Herrn Blume

Sonntag, 6. Mai 2018

Großes Kino ... im Zirkus

Am Donnerstag fand um 18:00 Uhr die Galavorstellung des Zirkus Rasch statt - mit den Kindern
vom Isetal als Attraktionen. Vorher trafen sich die Schüler*innen, um geschminkt und kostümiert zu werden.

Die strahlenden Augen der Stars waren das beste...

> Fotos (Schminken und Vorstellung)

> Foto in der Allerzeitung vom Samstag

> Artikel in der Allerzeitung vom Samstag

Am Freitag wurde abgebaut - ebenfalls mit den Kindern zusammen. Eine tolle Erfahrung.
Leider gibt es von der ersten und zweiten Klasse keine Fotos - aber wie man bereits auf den ersten Fotos von Klasse 3 und 4 sehen kann, fehlt schon eine Menge: Die Logensitze, das gesamte Parkett, die Manege. Alles gut verstaut - denn am Freitagabend wird bereits wieder aufgebaut...

Auf den Fotos kann man mitverfolgen, wie das gesamte Zelt schließlich auf einen Anhänger passt. Faszinierend!

> Fotos (Abbau am Freitag)

Es wurden mir bereits weitere Fotos von Eltern angekündigt. Die stelle ich ein, sobald ich sie habe.


Mittwoch, 2. Mai 2018

Zirkus Rasch - erste Proben

Der Mitmach-Zirkus Rasch ist am Wochenende eingetroffen, das Zelt ist aufbereit.
Die Kinder haben ihre Rollen bekommen und probten am Vormittag bereits fleißig.

Um einen Endruck der Vorbereitungen auf die morgige Vorstellung bekommen zu können, stellen wir hier einige Fotos ein.

> Fotos der ersten Proben im Zirkus Rasch

Zu den Zeiten: Die entscheidende Aussage auf unserem Mitteilungsblatt steht im ersten Teil:

Die Unterrichtszeiten an den Vormittagen dieser Woche ändern sich nicht, außer dass der Förderunterricht und die Arbeitsgemeinschaften nicht stattfinden.

Ein Nachsatz für die wenigen Kinder aus Klasse 1 und 2, die nicht an der Betreuung teilnehmen, findet sich ebenfalls:

Kinder aus Klasse 1 und 2, die nicht an der Betreuung teilnehmen, bleiben bis 12:30 Uhr in der Schule. - Solange wird ja auch geprobt.

Donnerstag, 12. April 2018

Schützenfestlieder

Wenn das Schützenfest in Kästorf am Dorfgemeinschaftshaus eröffnet wird, singen die Kinder der Isetal-Schule der Tradition entsprechend drei Lieder.

Zum Üben, zu Hause und im Unterricht, hier > der Link auf die Lieder.

Freitag, 9. März 2018

Lesewettbewerb an der Isetal-Schule / Matheolympiade / Sport

Am Mittwoch fand in der Isetal-Schule der alljährliche Lesewettbewerb statt.

 Aus jeder Klasse wurde sechs Kinder ausgewählt, die vor einer Lese-Jury selbst ausgesuchte und unbekannte Texte vorlasen.
In der Jury saßen Frau Degner und Frau Dewitz als Elternvertreterinnen sowie Frau und Herr Schrader.

Heute verteilten wir die Urkunden und Preise.

Erste in Klasse 1 wurde Jasmin - gefolgt von Amelie und Alexandra. Auf den vierten Platz lasen sich Zoé, Otto und Gero.
In Klasse 2 siegte Emily. Maxime und Deike belegten den zweiten und dritten Platz. Platz vier erreichten Luis, Micha und Mira.
Cecile errang den ersten Platz in Klasse 3. Marius und Philine wurden zweiter und dritte. Vierte wurden Diana, Ariane und Simon.
Von den Kindern der vierten Klasse gewann Timo, gefolgt von Marcela und Aarushi. Den vierten Platz verdienten sich Jeremie, Amelie und Lotta.

Am Dienstag findet in der Wilhelm-Busch-Schule der Lesewettbewerb aller Gifhorner Grundschulen statt. An diesem nehmen die Klassenstufen 2 bis 4 teil - also werden Emily, Cecile und Timo sich dem Wettbewerb dort stellen.

Frau Eggers zeigte noch die Urkunde der Siegerehrung beim Schulsportwettbewerb 2017, auf der die Isetal-Schule den 6. Platz belegte. Dabei geht es um den Anteil der Kinder an einer Schule, die das Sportabzeichen errungen haben.

Den Kinder aus der dritten und vierten Klasse, die in die zweite Runde der Matheolympiade weiterkamen, wurden ihr Urkunden verliehen. An der ersten Runde dürfen alle Kinder teilnehmen. Weiter kamen Philine, Bennet, Timo, Marius und Simon aus Klasse 3 - in der vierten Klasse überwand nur Timo die hoch gelegten Hürden.
Alle Kinder, die die zweite Runde erreichten, haben es auch in die dritte Runde geschafft, die am 16. Mai stattfinden wird.

📷 Fotos der Aktion

Dienstag, 6. März 2018

Zwei Tage mit der Zahnfee

Die Prophylaxe-Fachkraft Frau Ahlers von der Arbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege im Landkreis Gifhorn besuchte am vergangenen Freitag und letztem Montag alle Klassen der Isetal-Schule.

Lustig und anschaulich wurden Möglichkeiten der vorbeugenden Zahnpflege aufgezeigt.

Dienstag, 20. Februar 2018

Gesundheitstag in Klasse 2


Am 20.02.18 führten drei Schülerinnen der 12. Klasse des Beruflichen Gymnasiums
Gesundheit und Soziales der BBS I in Gifhorn mit unseren Schüler*innen der 2. Klas-
se einen Gesundheitsvormittag durch.

Sie regten durch viele abwechslungsreiche Aktivitäten das Gesundheitsbewusstsein
der Kinder an. Zwischendurch konnten sich alle an einem von den Schüler*innen
selbst zubereiteten Obst- und Gemüsebuffet stärken.

Unsere Themen des Sachunterrichts im Rahmen des Schulprojekts „Klasse 2000“ in
der 2. Klasse zur gesunden Ernährung, Bewegung und Fitness wurden durch diesen
besonderen „Unterricht“ noch einmal sehr anschaulich vertieft. Alle Beteiligten waren
mit Begeisterung dabei, vielen Dank an Norma, Sharon und Henriette.


📷 Fotos der Aktion

Montag, 12. Februar 2018

Fasching

Am Rosenmontag feierten die Kinder und das Kollegium der Isetal-Schule Fasching. Mit bunten
Kostümen, vielen Spielen, einer Polonäse durch alle Räume und einer waschechten Disco im Musikraum wurde ausgelassen gefeiert.
So wurde der Tradition Raum gegeben - die Bräuche rund um Fasching dienen im Christentum als Vorbereitung auf die Osterzeit - vor der Fastenzeit amüsiert man sich noch einmal...

Vielen Dank auch an die Eltern für das Helfen beim Verkleiden und die leckeren Leckereien - vor allem in die Klasse 4 (siehe Fotos) stürmten alle Kinder, als die Freigabe zum Besuchen der anderen Klassen erfolgten - um sich etwas Leckeres und gleichzeitig Gesundes zu holen.

> Fotos der Aktion

Mittwoch, 24. Januar 2018

Skipping Hearts - schon wieder vorbei...

Heute fand im Sportzentrum Nord der bereits angesagte Workshop für die Klasse 4 statt. Anschließend fuhren alle Kinder der Isetal-Schule in die Halle, um sich das Erlernte anzuschauen - und danach fröhlich mitzuhopsen.

> Fotos der Aktion

Mittwoch, 17. Januar 2018

💪 Aktion "Skipping Hearts"

Am Mittwoch (24. Januar) findet für die Klasse 4 ein Workshop für Seilspringen statt. Daran anschließend können alle Klassen eine Vorführung anschauen und danach aktiv mitspringen.
Info-Zettel über die Aktion haben wir am Dienstag verteilt.

Mer Infos auf der > Homepage des Anbieters.


Mittwoch, 3. Januar 2018

👦 Bilder des Tisch-Sets 👧


Die Kinder haben sich alle selbst gemalt - die Bilder wurden eingeschickt und ein Tischset wurde hergestellt, das man sich bestellen konnte.


Da díe Bilder alle gute Laune machen, habe ich sie eingescannt - und hier im Internet können die Kunstwerke bestaunt werden.

Viel Spaß dabei!

> Kinderbilder auf dem Tischset


Montag, 1. Januar 2018

☘ Frohes neues Jahr! ☘

Wir wünschen allen ein frohes, tolles und gesundes neues Jahr!