Donnerstag, 28. Juni 2018

Sommerferien

Die Sommerferien haben begonnen!

Am 9. August geht es für die Kinder wieder weiter.

Wir wünschen allen eine schöne Zeit mit viel Erholung - und gutem Wetter!

Auslauf Klasse 4

Am letzten Schultag wurde die Klasse 4 von allen anderen Kindern der Isetal-Schule durch ein Spalier geschickt und dadurch verabschiedet.

Wir wünschen den Kindern viel Erfolg auf ihrem weiteren Weg!

Frau Eggers und Frau Köhne wurden ebenfalls herausapplaudiert, sie sind leider nach den Sommerferien nicht mehr bei uns an der Schule.

Auch den beiden viel Glück auf ihrem weiteren Weg in die Zukunft!

> Fotos der Aktion

Dienstag, 26. Juni 2018

Schulfrühstück und noch mehr

Traditionell am vorletzten Schultag fand bei uns wieder das gemütliche Abschluss-Schulfrühstück statt. Die Eltern gaben ihren Kindern viele leckere Speisen mit, die draußen gemeinsam verspeist
wurden.

Bevor es aber losging, wurde Frau Eggers noch von den Kindern verabschiedet. Die Schüler*innen übergaben jeweils eine Rose - und auch selbstgebastelte Bücher wurden ihr mit auf den Weg in die Pension gegeben. Für die sportliche Frau Eggers gab es noch einen blauen Gymnastikball, auf dem alle Kinder und die Mitarbeiter*innen der Schule unterschrieben hatten.

Mit finanzieller Unterstützung des Fördervereins, der eigens für diese Aktion auch großzügige Spenden vom Ortsrat und dem Sportverein erhielt, konnte eine Wackelbrücke angeschafft werden, die heute eingeweiht wurde. Den Sportverein vertrat der Schatzmeister Herr Schwabe, für den Ortsrat waren Frau Wendig und Herr Knerr dabei. Der Ortsbürgermeister Herr Völke zerschnitt das Band, mit dem das Spielgerät in den letzten Tagen abgesperrt war.

Die Stadt Gifhorn hat den Aufbau des Gerätes übernommen. Dabei wurde gleich der Spielberg mit aufbereitet und die Rutsche höher gelegt - für mehr Schwung!

Für einen weiteren Klassenraum konnte ein ActivBoard (die Kinder sagen "Zaubertafel") angeschafft werden - ebenfalls mit Unterstützung des Fördervereins sowie dem dafür ersparten Geld der Schule aus den letzten Jahren.

> Fotos der Aktion

> Artikel in der AZ vom 27.06.2018

> Artikel in der GR vom 28.06.2018

Samstag, 23. Juni 2018

Schulvergleichswettkämpfe

Am 20. Juni fanden die Leichtathletik-Vergleichswettkämpfe der Gifhorner Grundschulen statt.
(mehr Text folgt)

Fotos der Aktion

Anbei das Foto und der Bericht aus der Allerzeitung vom 21. Juni.
Klicken Sie zum Lesen.



Samstag, 16. Juni 2018

Bundesjugendspiele - Grundschul-Fußballturnier

Die letzten beiden sportlichen Ereignisse wurden mit Fotos dokumentiert.


Grundschulfußballturnier 2018

Auch in diesem Jahr nahm wieder eine Mannschaft der Isetal-Schule am Grundschulfußballturnier teil.
Am 6. Juni kickten fünf Jungen aus der 4. Klasse (Timo, Jeremie, Kevin, Colin, Karl) gemeinsam mit 5 Jungen aus der 3. Klasse (Bennet, Timo, Kirill, Maxim, Simon) auf den Sportplätzen in Isenbüttel um Punkte und Tore.
Bei hohen Temperaturen steigerten sich unsere Fußballer von Spiel zu Spiel.
Im Spiel um Platz 11 mussten sie beim Stand von 2:2 ins Elfmeterschießen. Leider verließ uns das Glück und wir landeten auf Platz 12.
Aber alle Spieler hatten sehr viel Spaß beim Turnier.
Ein herzliches Dankeschön geht an unseren Trainer Tim Camehl (Jugentrainer beim SSV Kästorf), der unsere Kicker immer wieder motiviert und gut aufgestellt hat. Betreut wurde die Mannschaft außerdem von Herrn Dittmer und Frau Eggers.
Bedanken möchten wir uns ebenfalls bei Frau Kindervater, Frau Illenseer, Frau Stelter und Frau Braune für den Fahrdienst.
Frau Illenseer hat auch noch die Trikotwäsche übernommen, herzlichen Dank.

> Fotos der Aktion (Fotos von Frau Kindervater)
> Fotos vom Schulapparat


Die Bundesjugendspiele fanden am 7. Juni auf dem Sportplatz in Gamsen statt. Dank der Mithilfe vieler Eltern konnten wir die Leistungen der Kinder messen.
Es halfen Frau Heimplätzer, Frau Schuricht, Frau Dewitz, Frau Köhler, Frau Klingspon, Frau Tröbs, Frau Degner, Frau Wiederkehr, Frau Petrich, Herr Plehn und Frau Kohler.

Vielen Dank dafür !

Sogar Herr Dittmer und Frau Frerichs unterstützten uns "Aktive".