Sonntag, 8. Dezember 2019

Singen unter'm Weihnachtsbaum

Jeden Montagmorgen nach den Adventssonntagen singen alle Schüler*innen der Isetal-Schule am festlich geschmückten Weihnachtsbaum.

Einige Klassen oder Kinder tragen etwas Weihnachtliches vor.

Gespendet von Rolf Weusthoff, aufgestellt und beleuchtet von Familie Schäfer und geschmückt vom Hort kündet der Baum die Weihnachtszeit an.

Zweiter Advent


Heute ist schon der zweite Advent.
Genießt die gemütliche Zeit der Vorfreude!

Abschluss step-Wettbewerb

Durch die Zeitung habe ich erfahren, dass die beiden Klassen der Isetal-Schule auf dem zweiten und dritten Platz im Bereich Gifhorn gelandet sind. Vom Veranstalter habe ich keine weiteren Meldungen erhalten.

Herzlichen Glückwunsch!

> Artikel in der Allerzeitung



Sonntag, 1. Dezember 2019

Erster Advent



   Wir wünschen allen einen gemütlichen ersten Advent.
advent0001.gif
   Morgen früh werden wir in der Schule um kurz nach acht
   im Flur am Weihnachtsbaum zusammen Weihnachtslieder singen.

Dienstag, 26. November 2019

Isetal-Chor singt im Rathaus

Genau 30 Schulkinder der Isetal-Schule, die im Chor mitsingen, rockten heute den Ratssaal im Gifhorner Rathaus bei der diesjährigen Personalversammlung.

Bereits vor einiger Zeit bekamen wird die Anfrage, ob der Chor die Sitzung durch Gesang etwas auflockern könnte. Das ist den Kindern sehr gut gelungen.

Nach der Vorstellung mit dem Lied "Wir sind die Kinder vom Isetal" ging es weiter mit "Anders als du". Nachdem die Kinder die Zuschauer*innen aufgefordert hatten, mit verschiedenen Geräuschen für Stimmung zu sorgen, wurde unser Auftritt mit dem Lied "Die alte Moorhexe" abgeschlossen.

Ein Bus von der VLG war uns gestellt worden, um uns zu transportieren - und zwei freundliche Mitarbeiterinnen empfingen uns bereits an der Bushaltestelle vor dem Rathaus.

Vielen Dank an die Kinder für die wirklich gute Show!

Donnerstag, 21. November 2019

Gottesdienst zum Buß- und Bettag

Am Mittwoch fuhren die Kinder der Isetal-Schule in die Epiphanias-Kirche.
Seitdem 1995 der Buß- und Bettag als arbeits- und schulfreier Feiertag abgeschafft wurde (wegen der Einführung der Pflegeversicherung) gestalten unsere Schüler*innen den Gottesdienst zu diesem Feiertag.

In diesem Jahr ging es um das Gleichnis vom verlorenen Sohn.

Klasse 4 erzählte die Geschichte zu bunten Dias, trug ein Gebet vor und sang "Halte zu mir, guter Gott".
Die dritte Klasse hatte das Lied "Wo ein Mensch Vertrauen gibt" vorbereitet.

Alle Kinder sangen "Das wünsch ich sehr" als Kanon in der Kirche.

Unser Dank für diesen besonderen Schulvormittag geht auch an die Gemeinde, Frau Pastorin Meyerdierks und den Organisten sowie an die Eltern, die am Gottesdienst teilnahmen.

Sonntag, 3. November 2019

Schulbilder im Oktober

Ab und zu machen wir Fotos von den überall im Schulgebäude ausgestellten Kunstarbeiten der Kinder.


> Aufnahmen im Oktober 2019

> Startseite "Schülerarbeiten"