Freitag, 29. Mai 2020

Gruppen-Präsenz in den Klassen ab 01.06.2020

Hier finden Sie die Gruppeneinteilung für den Präsenzunterricht Ihrer Kinder für die nächsten zwei Wochen.

Bei eventueller Änderung benachrichtigen wir Sie.

Solange es möglich ist bleiben wir bei täglichem Wechsel der Gruppen.

Abwechselnd A und B bleibt erhalten - eventuell müssen wir Lücken einfügen bei Personalmangel wegen z.B. Notbetreuung oder Ausfall einer Lehrkraft. Dann verschieben sich die Anwesenheiten.

Im Moment stehen alle Klassen in der gleichen Gruppe.

> Gruppen-Präsenz ab 2020-06-01 als PDF-Datei für z.B. den Kühlschrank

Freitag, 15. Mai 2020

Fahrplan Präsenzunterricht

Im neuen Brief des Ministers Herrn Tonne ist der Fahrplan für die weitere Aufnahme von Kindern in den Präsenzunterricht an den Schulen zu entnehmen.


Daraus folgt:
Klasse 3 fängt am 18. Mai wie bereits mitgeteilt an.
Klasse 2a und b am 3. Juni (der erste und der zweite Juni sind pfingstfrei).
Klasse 1 am 15. Juni.

Allerdings hat Herr Tonne auch darauf hingewiesen, dass durch z.B. den Einsatz von Kolleginnen in der Notbetreuung die Umsetzung vor Ort anders vorzunehmen sein wird.

Zitat aus dem Brief des Ministers vom 14. Mai:
"Wichtig ist, die Notbetreuung im erforderlichen Umfang zu gewährleisten.Wenn die zur Verfügung stehenden Personalressourcen für den Präsenzunterricht aller Lerngruppen, die wieder zurück in der Schule sind, nicht ausreichen, passen Sie bitte die Unterrichtszeiten in Ihrem Wechselmodell entsprechend an. Ich empfehle dafür zunächst die Anwesenheitszeit der älteren Jahrgänge, die sich schon länger wieder in der Schule befinden, um das erforderliche Maß zu reduzieren und damit wieder deren Anteil des Lernens zu Hause zu erhöhen."

Wie genau sich das an der Isetal-Schule auswirkt, richtet sich nach der Zahl der notzubetreuenden Kinder sowie der Einsatzfähigkeit der Kolleg:innen. Ich werde Sie informieren sobald wir mehr wissen.

Klasse 2a und b schaffen wir theoretisch noch so kommen zu lassen wie es im Plan vorgesehen ist. Danach werden wir - wie in dieser Zeit üblich - flexibel vorgehen müssen.

Mittwoch, 13. Mai 2020

Ab 18. Mai: Auch Klasse 3 wieder in der Schule

Ab Montag (18. Mai) wird auch die dritte Klasse wieder Unterricht erleben.
Abwechselnd kommen die Gruppen A und B.
Den Eltern ist die Einteilung bereits zugegangen.

Die Tage bis Ende Mai in der Übersicht:






Die inzwischen leicht geänderten neuen Ablaufregeln stellen wir hier zum Wochenende ein.
Update am Sonntag, 17. Mai: Hier sind sie:

Der Hort bleibt weiterhin geschlossen.
Anträge auf Notbetreuung im absoluten Notfall (das Infektionsgeschehen muss weiterhin eingedämmt werden) gibt es > hier.
Der Antrag wird bei beim Schulleiter gestellt und gilt nach Genehmigung für die Schule (und bei angemeldeten Kindern auch für den Hort).
Ein Nachweis über die Arbeitszeiten muss vom Arbeitgeber beigefügt werden. Nur für Beschäftigungszeiten beider Eltern wird eine Notbetreuung sowohl in Schule als auch im Hort angeboten.

Samstag, 2. Mai 2020

Die vierte Klasse beginnt mit Vor-Ort-Schule

Am Montag (04.05.) gibt es wieder Leben in der Schule - die vierte Klasse kehrt zurück und schnuppert Schul-Luft - unter ungewohnten Bedingungen.

Die Klasse wurde in zwei Gruppen eingeteilt, die tageweise abwechselnd in die Schule kommen. Etwa 12 Kinder sitzen dann an weit auseinander gestellten Tischen - Abstand schützt vor Infektion.

Wer es genau wissen will, kann sich unsere Zusammenstellung
> Ablauf des Schultages in Corona-Zeiten durchlesen.

Der Text ist als vorläufige Anweisung zu verstehen - was sich wie durchführen lässt, werden wir in der Schule und mit den Kindern zusammen sehen. Wie in diesen Zeiten üblich: Nichts gilt für länger, neue Erkenntnisse und Anweisungen müssen wir alle schnell und flexibel umsetzen...

Wir freuen uns, dass es weitergeht und hoffen, dass sich das Infektionsgeschehen insgesamt so minimieren lässt, dass die übrigen Klassen auch folgen können - vorgesehen ist die dritte Klasse für den 18. Mai.

Montag, 20. April 2020

aktueller Stand // Informationsquelle

  • Am Montag, 20. April holen die Eltern Materialien für den Heimunterricht in der Schule ab.
  • Die Lösungen dazu senden die Kolleginnen per Email.
  • Am Montag, 27. April gibt es für die Kinder der 4. Klasse neue Materialien zum Abholen.
  • Ab Montag, 04. Mai startet die 4. Klasse (abwechselnd eine Hälfte an einem Tag) mit Unterricht in der Schule.
  • Neue Materialien für Klasse 1, 2 und 3 gibt es ab dem 30. April (sie erhalten Informationen per Email).
  • Es gibt einen neuen Betreuungsantrag. Zusätzlich zum Antragsformular bitte pro Elternteil ein Formular vom Arbeitgeber ausfüllen lassen.
  • Sie finden die Formulare bei > Fragen & Antworten Corona
  • Den letzten Elternbrief vom 17. April finden Sie > hier.
  • Ideensammlung > "Lernen zu Hause" von der Landesschulbehörde
  • > Informationen für Erziehungsberechtigte während der Corona-Krise vom Kultusministerium
Als zuverlässige Quelle für Informationen rund um das Infekionsgeschehen möchte ich Sie auf das Corona-Update verweisen:

> NDR Info

> zum Lesen auch als > Skript

> bei Spotify

Dienstag, 31. März 2020

Traurige Osterferien

In diesem Jahr liegen die Osterferien inmitten der Schulschließungen wegen des neuen Corona-Virus.
Ab dem 15. April werden wir wieder Arbeitsblätter versenden.

Ob es am 20. April mit der Schule endlich wieder weitergeht, erfahren Sie / erfahrt ihr bestimmt aus den Medien - aber auch hier und per Email werden wie Sie / euch auf dem Laufenden halten.

Apropos halten... Halten Sie / Haltet durch! 

Sonntag, 22. März 2020

Geänderte Notbetreuungsvoraussetzungen

Anbei finden Sie die an Sie als Email am Sonntag (22.03.2020) versendete


sowie den gegebenenfalls erforderlichen